Home » Heilig-Kreuz-Pfarrei » Das Kreuz Christi – Zeichen des Heils und des Widerspruchs

RSS Stefan Oster SDB

  • Unsere Verwundungen und der Himmel 13. Mai 2021
    Predigt zum Hochfest Christi Himmelfahrt heute im Dom St. Stephan – zum Nachhören oder Downloaden. Bistum Passau · Predigt von Bischof Stefan Oster SDB zu Christi Himmelfahrt Der Beitrag Unsere Verwundungen und der Himmel erschien zuerst auf Stefan Oster SDB.
    Bischof Stefan Oster SDB
  • Über den Anfang – und die Freundschaft mit dem Herrn. 100 Jahre Pfarrei Anzenkirchen 10. Mai 2021
    Hier die Predigt zum gestrigen Fest (Lesungen vom 6. Ostersonntag) in Anzenkirchen – zum 100jährigen Bestehen der Pfarrei. Zum Nachhören oder Downloaden. Bistum Passau · Predigt Bischof Oster 100 Jahre Pfarrei Anzenkirchen   Bild: Die Anzenkirchener Minis mit Betreuerin Frau ... Der Beitrag Über den Anfang – und die Freundschaft mit dem Herrn. 100 Jahre […]
    Bischof Stefan Oster SDB

Beten für unsere Schwestern und Brüder in Indien

Zum dritten Mal auf der Flucht…

Irak: Weiter Gefahr für Christen

Muslime verlangen nach Jesus

Wähle Themenbereich

Gegen den Zeitgeist in der Kirche

Das Kreuz Christi – Zeichen des Heils und des Widerspruchs

Print Friendly, PDF & Email

Anlässlich ihres Titularfestes (Patrozinium) am Sonntag, 13. September, lädt die Pfarrei Heilig Kreuz an der Hochstraße 34 in 78048 Villingen zu einem Vortrag von Vikar Daniel Johann ein. Unter dem Titel »Die Anstößigkeit des Kreuzes – warum musste Jesus so leiden« geht er auf den Sinn dieses umstrittenen Erkennungszeichens der Christenheit ein, das ein Instrument von Folter und grausamster Hinrichtung ist. Der 45-minütige Vortrag beginnt um 14 Uhr im Kirchenraum von Heilig Kreuz. Danach gibt es im Pfarrsaal unterhalb des Kirchenraumes Gelegenheit zum Gespräch.

Wie Jesus gelitten hat, mussten und müssen auch heute viele seiner Anhänger leiden – durch Haft, Folter und gewaltsamen Tod. Das Kreuz als sichtbares Zeichen einer christlichen Kirche wird beispielsweise in China gewaltsam seitens der KPCH von den Gotteshäusern entfernt.

Die Arbeitsgruppe VS der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) ist im Pfarrsaal mit einem Informationstisch über die verfolgte Kirche vertreten. – HJE

Share

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSS Arbeitskreis Religionsfreiheit weltweit

  • Zerstörung einer Ahmadiyya-Moschee in Pakistan 30. April 2021
    12.04.2021 Die Ahmadiyya Muslim Jamaat BRD, Frankfurt am Main berichtet: Wir haben letzten Monat über den Abriss der Minarette und Kuppeln einer Ahmadiyya-Moschee im Distrikt Gujranwala, Pakistan, berichtet, der unter […]
    IGFM_Ffm220421

Die türkische Regierung ist gefordert!

Word of God is the True Medicine

Ein Imam

Beistand für die Verfolgten

RSS Radio Horeb – Kirche in Not

RSS Vatican-News

  • UNICEF zum Gaza-Konflikt: „Die Gewalt muss aufhören. Sofort.“ 14. Mai 2021
    Seit dem 10. Mai sind 29 getötete Kinder zu beklagen, zwei von ihnen in Israel und 27 im Gazastreifen: diese traurige Statistik kommt unter Berufung auf die Nachrichtenlage an diesem Freitag vom Kinderhilfswerk UNICEF.
  • Seligsprechung Pater Jordan: Ein Podcast 14. Mai 2021
    In der römischen Lateran-Basilika, der Bischofskirche des Papstes, wird am Samstag P. Franziskus Jordan (1848-1918) seliggesprochen. Was hat der deutsche Ordensgründer uns heute zu sagen? Darüber sprachen wir vorab mit der Salvatorianerin Sr. Brigitte Thalhammer, dem Europa-Abgeordneten der ÖVP Lukas Mandl und dem im Vatikan tätigen Kirchenrechtler Johannes Fürnkranz.