Home » Gebetsaufrufe » Eine Million Kinder beten den Rosenkranz

Bruder Andrew – Ein Rückblick auf sein Werk

RSS Leben im Feuer des Heiligen Geistes

Russischer Angriff in Mariupol: Nichts wird geschont

Ukraine: Orthodoxe Gemeinden lösen sich von Moskau

Nordkorea: Dramatisch für Rückkehrer!

Muslime verlangen nach Jesus

Wähle Themenbereich

Gegen den Zeitgeist in der Kirche

China: Kirchen unter permanentem Druck

Eine Million Kinder beten den Rosenkranz

Print Friendly, PDF & Email

Das Hilfswerk ‘Kirche in Not’ ruft zur Teilnahme an der Aktion „Eine Million Kinder beten den Rosenkranz“ auf. In aller Welt werden sich am Mittwoch, 18. Oktober, um 9:00 Uhr Ortszeit Kinder jeden Alters versammeln, um für Einheit und Frieden in der Welt zu beten. In vielen Regionen der Welt wird hierfür der Unterricht für eine halbe Stunde unterbrochen.

Die Kinder-Rosenkranz-Aktion ist 2005 in Venezuela entstanden. Die Initiatoren vertrauen auf einen Ausspruch des heiligen Paters Pio, der lautet: „Wenn eine Million Kinder den Rosenkranz beten, wird die Welt sich verändern.“ So ist die Initiative zu ihrem Namen gekommen. Der Oktober gilt in der katholischen Kirche als Rosenkranzmonat.

Share

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die türkische Regierung ist gefordert!

Word of God is the True Medicine

Ein Imam

Beistand für die Verfolgten

RSS Radio Horeb – Kirche in Not

RSS Vatican-News

  • Philippinen: Gesetz für Religionsfreiheit 6. Dezember 2022
    Der Kongress in Manila hat ein Gesetz verabschiedet, welches das Recht jedes Bürgers auf Religionsfreiheit schützen soll. Das berichtet die asiatische katholische Nachrichtenagentur ucanews. Alles lesen  
  • D: Gebet für verfolgte Christen am Stephanstag 6. Dezember 2022
    Am 26. Dezember, dem Zweiten Weihnachtstag, begeht die katholische Kirche in Deutschland wieder den „Gebetstag für verfolgte und bedrängte Christen“. Alles lesen