Home » Flüchtlinge » Zum Uno-Weltflüchtlingstag am 20. Juni: Neues Drama im Sudan

China: Lage für Christen verschlechtert sich

Wähle Themenbereich

Gegen den Zeitgeist in der Kirche

Zum Uno-Weltflüchtlingstag am 20. Juni: Neues Drama im Sudan

Print Friendly, PDF & Email

Wie das katholische Hilfswerk Misereor berichtet, gibt es ein Flüchtlingsdrama im Sudan: Rund 150000 Menschen seien in den vergangenen Wochen vor Kämpfen im umstrittenen Grenzraum zwischen Nord- und Südsudan geflohen >>> mehr bei Misereor.

In bezug auf diesen Uno-Weltflüchtlingstag rief Papst Benedikt XVI heute zu einem menschenwürdigen Umgang mit Flüchtlingen auf. Er richtete einen Appell an die staatlichen Autoritäten und alle Menschen guten Willens, „die Aufnahme und ein würdiges Leben von Flüchtlingen zu garantieren“ bis diese in Freiheit und Sicherheit in ihr Heimatland zurückkehren könnten. (rv)

Share

Leave a comment

RSS Arbeitskreis Religionsfreiheit weltweit

  • China: Hauskirchen-Pastor wegen Mission im Gefängnis 1. Mai 2018
    Frankfurt am Main. Zum „Gefangenen des Monats Mai“ haben die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und die Evangelische Nachrichtenagentur idea den chinesischen Christen John Sanqiang Cao benannt. Seit 5. März vorigen Jahres befindet sich der prominente Pastor einer Hauskirche in Haft, zurzeit im Menglian Landesgefängnis. In diesem März verurteilte ihn ein Gericht als angeblichen Drahtzieher […]
    Ernesto

Freiheit für Asia Bibi!

RSS Stefan Oster SDB

  • Wie wird man ein guter Arzt? Und wie ein Christ? Pfingstpredigt 2018
    Hier der Link zur Pfingstpredigt am gestrigen Sonntag im Hohen Dom zu Passau. Der Beitrag Wie wird man ein guter Arzt? Und wie ein Christ? Pfingstpredigt 2018 erschien zuerst auf Stefan Oster SDB.
  • Sag, wie hältst Du es mit dem Kreuz? Und mit Markus Söder?
    Kürzlich bin ich auf einen Artikel gestoßen, der mir immer noch zu denken gibt: Unter einem Link, den ich unten angefügt habe, kommen 13 große Vordenker, Erfinder und Pioniere des Internet und der Social-Media-Welt zu Wort. Mit einem brutalen, sehr ernüchternden Fazit, das da sinngemäß lautet: ... Der Beitrag Sag, wie hältst Du es mit dem Kreuz? Und mit Markus Söder? […]