Home » Weltkirche » Kirgistan: Auch die Kirche leidet

China: Lage für Christen verschlechtert sich

Wähle Themenbereich

Gegen den Zeitgeist in der Kirche

Kirgistan: Auch die Kirche leidet

Print Friendly, PDF & Email

Radio Vatikan berichtet: Im Süden Kirgistans herrscht Bürgerkrieg. Bei Zusammenstößen zwischen Kirgisen und Usbeken sind bisher über hundert Menschen getötet und mehr als 1.400 verletzt worden, Zehntausende sind auf der Flucht in das Nachbarland Usbekistan. Es ist der schwerste ethnische Konflikt seit zwei Jahrzehnten. Auch die katholische Kirche des Landes ist betroffen; besonders in den beiden Städten Osch und Jalalabad. In Jalalabad sollen Banden Häuser gestürmt und Menschen auf offener Straße erschossen haben. Der Apostolische Administrator in Kirgistan, Bischof Nikolaus Messmer, erzählt im Interview mit uns:

„Wir haben Priester dort, genauer gesagt Jesuiten, die sehr unter dem Konflikt leiden. Wir beten, dass dort rasch wieder Friede herrscht. Wir rufen die Kirgisen auf, als Muslime in den Moscheen und als Christen in den Kirchen für Gerechtigkeit zu beten. Wir hoffen, dass Gott unser Land segnet und Auswege aus dieser Situation zeigt.“

Share

Leave a comment

RSS Arbeitskreis Religionsfreiheit weltweit

  • China: Hauskirchen-Pastor wegen Mission im Gefängnis 1. Mai 2018
    Frankfurt am Main. Zum „Gefangenen des Monats Mai“ haben die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und die Evangelische Nachrichtenagentur idea den chinesischen Christen John Sanqiang Cao benannt. Seit 5. März vorigen Jahres befindet sich der prominente Pastor einer Hauskirche in Haft, zurzeit im Menglian Landesgefängnis. In diesem März verurteilte ihn ein Gericht als angeblichen Drahtzieher […]
    Ernesto

Freiheit für Asia Bibi!

RSS Stefan Oster SDB

  • Das alte Ego – und das neue Herz. Über Maria, die Hilfe der Christen
    Predigt am Fest Maria, Hilfe der Christen, Passau Mariahilf, 24. Mai 2018 Liebe Schwestern, liebe Brüder, in der ersten Lesung haben wir einen Ausschnitt aus der geheimnisvollen Erzählung vom Sündenfall gleich am Anfang der Bibel gehört. Der Text passt nicht ... Der Beitrag Das alte Ego – und das neue Herz. Über Maria, die Hilfe […]
  • Die neue Evangelisierung und das Pfingstfest
    Ein Beitrag an Pfingsten 2018 für Katholisch.de http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/oster-so-begeistern-wir-die-menschen-wieder-fur-jesus „Noch nie hat ein Mensch so gesprochen“. So melden es die Gerichtsdiener im Johannes-Evangelium (7,46), die Jesus eigentlich im Tempel festnehmen sollten. Sie waren aber offenbar so beeindruckt von ihm, dass sie ... Der Beitrag Die neue Evangelisierung und das Pfingstfest erschien zuerst auf Stefan Oster SDB.