Home » Kinderarbeit » Welttag gegen Kinderarbeit am 12. Juni

China: Lage für Christen verschlechtert sich

Wähle Themenbereich

Gegen den Zeitgeist in der Kirche

Welttag gegen Kinderarbeit am 12. Juni

Print Friendly, PDF & Email

Weltweit müssen mehr als 200 Millionen Kinder hart arbeiten, um zu überleben. Daran erinnert das evangelische Hilfswerk „Brot für die Welt“ anlässlich des Welttages gegen Kinderarbeit am 12. Juni. „Millionen von Kindern arbeiten unter menschenunwürdigen Bedingungen. Sie schuften auf dem Feld, arbeiten in Steinbrüchen oder Textilfabriken. Wir müssen weiter hart dafür kämpfen, dass sich diese Zustände so schnell wie möglich verbessern“, sagt die Direktorin von „Brot für die Welt“, Pfarrerin Cornelia Füllkrug-Weitzel. Die Vereinten Nationen sichern Kindern seit 1998 mit einer Kinderrechts-Konvention das Recht zu, vor Ausbeutung geschützt zu werden. Ausbeuterische Kinderarbeit könne nur dann wirkungsvoll eingedämmt werden, wenn Armut wirksam bekämpft wird, so Füllkrug-Weitzel weiter. Zudem müssten auch die Länder im Süden bereit sein, Kinderrechte wirkungsvoll zu achten und mehr in Bildung zu investieren. Das UNO-Kinderhilfswerk (UNICEF) gibt an, fast jedes dritte Kind in Afrika müsse schon im Alter von fünf bis 14 Jahren arbeiten. Südlich der Sahara liege der Anteil arbeitender Mädchen und Jungen mit über 35 Prozent weltweit am höchsten. – Quelle: Radio Vatikan

Share

1 Kommentar

Leave a comment

RSS Arbeitskreis Religionsfreiheit weltweit

  • China: Hauskirchen-Pastor wegen Mission im Gefängnis 1. Mai 2018
    Frankfurt am Main. Zum „Gefangenen des Monats Mai“ haben die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und die Evangelische Nachrichtenagentur idea den chinesischen Christen John Sanqiang Cao benannt. Seit 5. März vorigen Jahres befindet sich der prominente Pastor einer Hauskirche in Haft, zurzeit im Menglian Landesgefängnis. In diesem März verurteilte ihn ein Gericht als angeblichen Drahtzieher […]
    Ernesto

Freiheit für Asia Bibi!

RSS Stefan Oster SDB

  • Wie wird man ein guter Arzt? Und wie ein Christ? Pfingstpredigt 2018
    Hier der Link zur Pfingstpredigt am gestrigen Sonntag im Hohen Dom zu Passau. Der Beitrag Wie wird man ein guter Arzt? Und wie ein Christ? Pfingstpredigt 2018 erschien zuerst auf Stefan Oster SDB.
  • Sag, wie hältst Du es mit dem Kreuz? Und mit Markus Söder?
    Kürzlich bin ich auf einen Artikel gestoßen, der mir immer noch zu denken gibt: Unter einem Link, den ich unten angefügt habe, kommen 13 große Vordenker, Erfinder und Pioniere des Internet und der Social-Media-Welt zu Wort. Mit einem brutalen, sehr ernüchternden Fazit, das da sinngemäß lautet: ... Der Beitrag Sag, wie hältst Du es mit dem Kreuz? Und mit Markus Söder? […]