Home » Verfolgte Christen » Gebetstag für verfolgte Christen

Zum dritten Mal auf der Flucht…

RSS Stefan Oster SDB

  • Wo es den guten Honig gibt ….
    Predigt über die gute Predigt und die Tat der Liebe zur Diakonenweihe von Florian Schwarz und Matthias Zellner am Gedenktag des Hl. Ambrosius in Altötting. Hier zum Nachhören oder Downloaden: Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ... Der Beitrag Wo es den guten Honig gibt …. erschien zuerst auf Stefan Oster […]
  • Die Bibel – wie der Brief eines guten Freundes
    Unten der Link zu meinem Hirtenbrief zum Ersten Adventssonntag 2019. Zusätzlich zum Hirtenbrief wurde in den Gottesdiensten des Bistums am Ende auch mein gemeinsames Grußwort zum Synodalen Weg verlesen, das ich mit dem Diözesanratsvorsitzenden Markus Biber verfasst habe: „Grußwort des Bischofs ... Der Beitrag Die Bibel – wie der Brief eines guten Freundes erschien zuerst auf […]

Irak: Weiter Gefahr für Christen

Muslime verlangen nach Jesus

Wähle Themenbereich

Gegen den Zeitgeist in der Kirche

Gebetstag für verfolgte Christen

Print Friendly, PDF & Email

Gemeinsam mit der weltweiten evangelischen Allianz und dem Arbeitskreis Religionsfreiheit (AKREF) ruft die Gemeinschaft „Open Doors“ alle Christen der „freien Welt“ zu einem Gebetstag am 8. November 2009 auf. Die Solidarität mit verfolgten und bedrängten Christen ist auch ein Anliegen der Deutschen Bischofskonferenz, das der Missionsausschuss Heilig Kreuz/Villingen unterstützt: am 8. November durch die thematische Mitgestaltung der Heiligen Messe um 09.30 Uhr in der Villinger Heilig-Kreuz-Kirche.

Während wir unsere Gottesdienste in Freiheit feiern, werden in mehr als 50 Ländern ca. 100 Millionen Christen verfolgt. Viele müssen ihre Gottesdienste im Untergrund abhalten; sie werden unter Druck gesetzt, ihren Glauben an Christus zu verleugnen. Viele sitzen unschuldig in Gefängnissen. Sie sind der Folter ausgesetzt werden oft zu Märtyrern. Alle gehören zum Leib Christi und sollten bei uns nicht in Vergessenheit geraten. Sie benötigen unsere Gebete und Unterstützung, denn im 1. Korinterbrief 12,26 heißt es: „Wenn ein Glied leidet, leiden alle anderen Glieder mit…“.

Textvorlagen zur Gottesdienstgestaltung können bei Open Doors angefordert werden; alternativ für einen katholischen Gottesdienst (Heilige Messe) auf diesem Blog unter Aktivitäten/Download.

Heinz Josef Ernst

Share

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die türkische Regierung ist gefordert!

RSS Arbeitskreis Religionsfreiheit weltweit

  • Kuba: Pastoren-Ehepaar im Gefängnis 7. Oktober 2019
    Frankfurt am Main. Zu „Gefangenen des Monats Oktober“ haben die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und die Evangelische Nachrichtenagentur idea Pastor Ramón Rigal und seine Frau Ayda Expósito aus Kuba benannt. Sie rufen dazu auf, sich für die beiden seit einem halben Jahr Inhaftierten einzusetzen und zu beten. In dem karibischen Inselstaat kontrolliert noch immer […]
    Ernesto

Word of God is the True Medicine

Ein Imam

Beistand für die Verfolgten

RSS Vatican-News

  • Papst an katholische NGOs: Zu viel Geld lähmt Kreativität 7. Dezember 2019
    Zu viele Mittel zur Verfügung zu haben, ist auch im Einsatz für Benachteiligte oft kontraproduktiv. Davor hat Papst Franziskus diesen Samstag katholisch inspirierte Nichtregierungs-Organisationen gewarnt.
  • Einladung zur Krippenausstellung im Vatikan 7. Dezember 2019
    Am Petersplatz ist jeden Advent eine große Krippe zu sehen, doch in diesem Jahr organisiert der Vatikan bereits zum zweiten Mal zusätzlich eine Krippenausstellung. Sie wird an diesem Sonntag feierlich eröffnet. Ungarns Botschaft beim Heiligen Stuhl hat die Ausstellung „100 Krippen im Vatikan" mitorganisiert. Radio Vatikan sprach mit Botschafter Eduard Habsburg.